Löhne-Ort hat Zukunft

Löhne-Ort hat Zukunft

Im Auftrag des Vereinsrings Löhne-Ort hat das Architekturbüro Bültmann aus Bielefeld einen Masterplan für die zukünftige Entwicklung von Löhne-Ort erarbeitet. Am 25.04.2013 wurde der Masterplan öffentlich vorgestellt. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung des Ortes durch bürgerschaftliches Engagement. Schwerpunkte sind die Verkehrsbelastung, die demografische Entwicklung, die Versorgung, die Gestaltung des Dorfes und die Attraktivität des Ortskerns. Der Vereinsring hat sich zur Aufgabe gemacht, aktiv an der Ortsentwicklung mitzuwirken und bietet dem vom Masterplan geforderten bürgerschaftlichen Engagement eine Plattform in Form von Arbeitsgruppen.

 

Im Nachgang zur Vorstellung des Masterplans konnten sich Bürger freiwillig zur Mitarbeit in den Arbeitsgruppen melden. Dabei wurde gemäß den Vorgaben des Masterplans die Arbeitsgruppe 1 "Soziales" und die Arbeitsgruppe 2 mit den Schwerpunkten Infrastruktur/Gebäude und Ökologie/Ökonomie gebildet. Beide Gruppen zusammen bilden die Initiative "Löhne-Ort hat hat Zukunft" und wird vom Vorsitzenden des Vereinsrings Hans-Dieter Falkenstern moderiert.

 

Um die Ausgangssituation zu erheben, wurde eine Bürgerbefragung durchgeführt. Die Ergebnisse können Sie hier einsehen.

 

Zur Präsentation der Bürgerbefragung (PDF)